Alejandro Gaviria Uribe- Wiki, Alter, Ethnizität, Ehefrau, Ehe, Größe, Karriere

Alejandro Gaviria Uribe ist ein kolumbianischer Ingenieur und Ökonom. Alejandro Gaviria Uribe war von 2012 bis 2018 Minister für Gesundheit und Sozialschutz.

Schnelle Fakten

Vollständiger Name: Alejandro Gaviria Uribe
Geburtsdatum: 01.01.1970
Das Alter: 52 Jahre
Horoskop: Steinbock
Glückszahl: 10
Glücksstein: Topas
Glücksfarbe: Braun
Beste Übereinstimmung für die Ehe: Skorpion, Jungfrau, Stier
Geschlecht: Männlich
Beruf: Ökonom
Land: Chile
Familienstand: verheiratet
Ehefrau Carolina Soto Losada
Augenfarbe Schwarz
Haarfarbe braun
Geburtsort Santiago
Staatsangehörigkeit kolumbianisch
Religion Christian
Ausbildung Universität von Kalifornien
Vater Juan Felipe Gaviria
Mutter Cecilia Uribe Florez
Kinder (2) Mariana, Tomas Gaviria

Alejandro Gaviria Uribe Biographie

Alejandro Gaviria Uribe wurde 1965 in Santiago, Chile, geboren. Er ist ebenfalls 56 Jahre alt. Sein Vater, Juan Felipe Gaviria, und seine Mutter, Cecilia Uribe Florez, brachten ihn zur Welt. Sein Vater war auch ein ehemaliger Bürgermeister von Medellin. Daraufhin kehrten seine Eltern nach Kolumbien zurück, als er zwei Jahre alt war. Es gibt keine Details über Gavirias Geschwister, und er könnte das einzige Kind seiner Eltern sein.

Alejandro Gaviria Uribe Bildung

Er besuchte auch die Antioquia School of Engineering, wo er Bauingenieurwesen studierte. Später entwickelte er jedoch seine gesamte Karriere als Wirtschaftswissenschaftler. Außerdem erwarb er einen Master-Abschluss an der Universidad De Los Andes. Außerdem promovierte er in Wirtschaftswissenschaften an der University of California. In ähnlicher Weise erwarb er einen Ph.D. in Wirtschaftswissenschaften von der University of California, Berkeley.

Siehe auch  Rolando Romero – Biografie, Ehefrau, Alter, Größe, Vermögen, Karriere

Alejandro Gaviria Uribe Größe und Gewicht

Alejandro GaviriaTrotz seines Alters von 56 Jahren ist er attraktiv und attraktiv. Er hat jedoch glattes schwarzes Haar und braune Augen.

Alejandro Gaviria Uribe (Quelle: Instagram)

Karriere

Alejandro Gaviria arbeitete zuvor als Ingenieur bei Suramericana de Seguros. Später in seiner Karriere arbeitete er als Ökonom für die National Federation of Coffee Growers. Anschließend ging er als Abteilungsleiter in die Nationale Planungsabteilung. Er arbeitete auch als Forscher für die Interamerikanische Entwicklungsbank. Im Jahr 2000 kehrte er als Forscher für Fedesarrollo nach Kolumbien zurück. Im folgenden Jahr wurde er zum stellvertretenden Direktor dieser Denkfabrik ernannt. 2002 kehrte er zur Landesplanung und zum Regierungswechsel zurück.

Aber diesmal als stellvertretender Direktor von Santiago Montenegro. Er arbeitete dort bis 2004, als er die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften verließ, um eine akademische Laufbahn einzuschlagen. Infolgedessen schrieb er sich an der Universidad de Los Andes ein. Er war auch Dekan dieser Fakultät und Redaktionsmitglied der Zeitung El Espectador. Darin veröffentlicht er Meinungskolumnen. Präsident Juan Manuel Santos ernannte ihn im August 2012 zum Gesundheitsminister. Außerdem wurde die Ernennung im August 2014 ratifiziert.

Am 22. Mai 2019 wurde er zum Rektor der Universidad de Los Andes gewählt. Er ist Autor von Artikeln, Büchern und Essays über Wirtschaft, Entwicklung und Literatur. 2007 wurde ihm die Juan-Luis-Londoo-Medaille verliehen. 2018 kehrte er schließlich in die akademische Arbeit zurück.

In ähnlicher Weise wurde 2009 der Simón-Bolvar-Journalismuspreis für den besten Meinungsartikel verliehen. Schließlich wurde ihm 2018 der Order of Boyacá verliehen. Damit war es die höchste Auszeichnung, die von der kolumbianischen Regierung verliehen wurde. Von 2010 bis 2018 war er Gesundheitsminister.

Siehe auch  Ann Marie Pallan- Alter, Ehemann, Vermögen, Größe, Ethnizität

Alejandro Gaviria Uribes Vermögen

Sein Nettovermögen muss noch bekannt gegeben werden und wird noch berechnet.

Alejandro Gaviria Uribe Ehefrau, Heirat

Obwohl das Hochzeitsdatum nicht bekannt gegeben wurde, ist Alejandro Gaviria mit der Ökonomin Carolina Soto Losada verheiratet. Seine Frau hat in verschiedenen Funktionen im Treasury-Portfolio gearbeitet. Darüber hinaus ist er Co-Direktor der Banco de la Republica de Colombia. Mariana und Tomas Gaviria, ihre beiden Kinder, wurden ihnen geboren. Ohne Zweifel hatten die vier ein wunderbares Leben zusammen.

Ähnliche Beiträge