Alex Scott- Wiki, Alter, Ethnizität, Freund, Vermögen, Größe, Karriere

Alex Scott ist ein ehemaliger Profifußballer aus dem Vereinigten Königreich und Moderator von Football Focus. Alex Scott war in der FA WSL für ihre Arbeit als Rechtsverteidigerin für Arsenal bekannt. In ähnlicher Weise bestritt sie 140 Spiele für die englische Nationalmannschaft und vertrat das Vereinigte Königreich bei den Olympischen Spielen 2012 in London.

Schnelle Fakten

Vollständiger Name: Alex Scott
Geburtsdatum: 14. Oktober 1984
Das Alter: 37 Jahre
Horoskop: Waage
Glückszahl: 10
Glücksstein: Peridot
Glücksfarbe: Blau
Beste Übereinstimmung für die Ehe: Zwillinge
Geschlecht: Weiblich
Beruf: Britischer Fußballer
Land: England
Höhe: 5 Fuß 4 Zoll (1,63 m)
Familienstand: im Verhältnis
Partnersuche Sam Robertson
Vermögen 40 Millionen Euro
Augenfarbe Dunkelbraun
Haarfarbe Schwarz
Körpergröße 33-26-34
Geburtsort London
Staatsangehörigkeit britisch
Ethnizität Gemischt
Ausbildung Grundschule St. Peter’s London Docks
Mutter Carol McKee
Geschwister Drei (Patrick, Eddie und Joey)

Alex Scott Biographie

Alex Scott wurde am 14. Oktober 1984 in London, England, als Alexandra Virina Scott geboren. Ihr aktuelles Alter beträgt 2021 37 Jahre. Ihre Nationalität ist britisch und sie hat einen gemischten ethnischen Hintergrund; Ihre Mutter ist Irin und ihr Vater Jamaikaner. Ihre Vorfahren sind schwarz. 2020 feierte sie mit ihren Liebsten ihren 36. Geburtstag.

Carol McKee, ihre Mutter, ist auch die Tochter ihrer Mutter. Sie hat drei Brüder: Patrick, ihren älteren Bruder, und Eddie und Joey, ihre jüngeren Brüder. Außerdem ist ihre Religion das Christentum und ihr Sternzeichen Waage. Sie besuchte für ihre Ausbildung die St. Peter’s London Docks Primary School in Wapping.

Alex Scott Höhe, Gewicht

Alex Scott ist der Inbegriff von Intelligenz und Schönheit, mit einem schlanken Körper. Aufgrund ihrer anziehenden Persönlichkeit, ihrer sachkundigen Analyse des schönen Spiels und ihrer Auftritte in einigen unserer Lieblingssendungen ist sie in den letzten Jahren zu einem der bekanntesten Gesichter des Fernsehens geworden.

Siehe auch  Katie Taylor- Wiki, Alter, Ethnizität, Freund, Größe, Vermögen, Karriere

Sie hat die ideale Höhe von 1,63 m (5 Fuß 4 Zoll). Ihr ideales Körpergewicht beträgt 59 kg. Ihr Haar ist ebenfalls schwarz und ihre Augen sind dunkelbraun. Ihre Körpermaße betragen 33-26-34 Zoll. Sie hat einen gesunden Körper und eine charmante Persönlichkeit, die viele Menschen anzieht.

Alex Scott (Quelle: Pinterest)

Karriere

Alex Scott begann ihre Karriere 1992 im Alter von nur acht Jahren bei Arsenal. Sie war bis zur Saison 2004/2005 bei Arsenal, als sie nach Birmingham City wechselte. Aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten von Birmingham City kehrte sie für die Saison 2005/06 zu Arsenal zurück. Sie war maßgeblich daran beteiligt, dass Arsenal sowohl die FA Women’s Premier League als auch den FA Women’s Cup gewann und damit ein nationales Double vervollständigte. Sie war auch entscheidend für Arsenals historische „Quadruple“-Saison, in der sie alle ihre Trophäenwettbewerbe gewannen, einschließlich des UEFA-Frauenpokals 2006/07.

Von 2006 bis 2007 bestritt sie 40 Spiele für Arsenal und erzielte dabei vier Tore. Während der Saison 2007-2008 trat sie in 21 Spielen auf und traf einmal. Ebenso traf sie in der Saison 2008/09 nur einmal in 13 Spielen. Sie erzielte wettbewerbsübergreifend in 24 Spielen zwei Tore. Am 25. September 2008 wurde bekannt gegeben, dass die Chicago Red Stars ihre WPS-Spielrechte erworben hatten.

Am 15. Januar 2009 wurden ihre Rechte an die Boston Breakers verkauft, und am 6. Februar 2009 wurde bekannt gegeben, dass sie Arsenal verlassen würde, um sich ihrem neuen Team anzuschließen. Sie trat in 17 Spielen für die Breakers während der Profi-Fußballsaison 2009 für Frauen auf. Sie bereitete ein Tor vor und erzielte ein weiteres. Sie trat in 21 Spielen auf und hatte in der Saison 2010 zwei Vorlagen. Im Dezember 2011 kehrte sie für die Dauer einer Drei-Spiele-Vorsaison-Tournee durch Japan auf Leihbasis zu Arsenal zurück.

Siehe auch  Moses Simon- Vermögen, Alter, Ethnizität, Ehefrau, Größe, Gewicht, Karriere

Sie wurde für die Saison 2014/15 zum Kapitän ernannt. 2015 nahm sie nicht am Continental-Cup-Finale teil. Siegreich waren hingegen die Arsenal Ladies. Sie spielte eine Schlüsselrolle beim Erreichen des FA Cup-Finales 2016, das die Gunners mit 1:0 gewannen. Ihr letztes Spiel fand am 12. Mai 2018 statt, als Arsenal die Frauen von Manchester City mit 2:1 besiegte.

Zuvor hatte sie England auf der U19- und U21-Ebene sowie 2002 bei der FIFA U-19-Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada vertreten. Am 18. September 2004 gab sie gegen die Niederlande ihr volles Debüt. Darüber hinaus hat sie an den UEFA-Frauenmeisterschaften 2005, 2009, 2013 und 2017 sowie an den FIFA-Frauen-Weltmeisterschaften 2007, 2011 und 2015 teilgenommen. Sie gewann Silber bei der UEFA-Frauen-EM 2009 und Bronze bei der 2015 FIFA Frauen-Weltmeisterschaft. Sie zog sich am 2. September 2017 aus dem internationalen Fußball zurück, war aber zu dieser Zeit mit 140 Einsätzen immer noch Englands Spielerin mit den zweitmeisten Einsätzen.

Nach ihrer Pensionierung begann sie ihre Medienkarriere mit Auftritten in Shows wie „Soccer AM“ und in kleineren Rollen bei BBC Sport, BT Sport und Sky Sports. Sie trat auch in der ITV-Survival-Show Mission Survive von Bear Grylls auf, die sie 2016 gewann. 2017 vollzog sie den Vollzeit-Wechsel zum Fernsehen und war Co-Moderatorin von Match of the Day Kickabout.

In ähnlicher Weise wurde sie bekannt, nachdem sie während der FIFA-Weltmeisterschaft 2018 für die BBC berichtet hatte und die erste weibliche Fußballexpertin bei einer Weltmeisterschaft wurde. Sie berichtete auch über die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 für die BBC. Darüber hinaus wurde sie im August 2019 neben Chris Kamara zur neuen Co-Moderatorin von Sky Sports ‚Goals on Sunday ernannt. Ab Dezember 2020 war sie eine der Gastgeberinnen der BBC Sports Personality of the Year Awards 2020.

Siehe auch  Nicki Baber- Vermögen, Bio, Alter, Freund, Größe, Karriere & Fakten

In ähnlicher Weise nahm sie an der 17. Serie von „Strictly Come Dancing“ teil, die im September 2019 uraufgeführt wurde, zusammen mit dem professionellen Tänzer Neil Jones. Nach dem fünften Platz schied das Paar in Woche 11 aus. Sie hat häufig über den sexistischen Missbrauch gesprochen, den sie in den sozialen Medien aufgrund ihrer Rolle als Fußballexpertin erfährt. Darüber hinaus wurde sie im Mai 2021 als neue Football Focus-Moderatorin bekannt gegeben, nachdem Dan Walker beschlossen hatte, zurückzutreten.

Alex Scotts Vermögen

Das Nettovermögen von Alex Scott wird auf 40 Millionen Euro geschätzt. Sie ist eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin, Expertin und ehemalige Profifußballerin. Laut den neuesten Unterlagen ihres Unternehmens, AVS Media Limited, verdiente sie im vergangenen Jahr 485.882 £, davon 339.749 £ in bar.

Ihr Geldsegen reicht nicht aus, um ihre Strictly-Zahlung zu decken, die auf zusätzliche 100.000 Pfund geschätzt wird. Sie und Strictly-Partner Neil Jones erreichten im Dezember das Viertelfinale und verdienten ihr 60.000 Pfund. Ihre Haupteinnahmequelle ist ihre Arbeit als Fernsehmoderatorin. Ihr Gehälter und ihr Verdienst ermöglichen ihr einen verschwenderischen Lebensstil.

Alex Scott Freund, Dating

Alex Scott ist eine alleinstehende, unverheiratete Frau. Es wurde jedoch gemunkelt, dass sie mit ihrem attraktiven Freund Sam Robertson eine Beziehung hatte. Sam Robertson ist ein Schauspieler aus der Coronation Street, der derzeit in der Show auftritt. In Bezug auf die sexuelle Orientierung ist sie hetero.

In ähnlicher Weise war sie zu dieser Zeit mit Kelly Smith, einem ehemaligen Fußballer, zusammen. Sie hatten auch ein Haus in Hertfordshire gekauft und lebten zusammen. Sie teilten sich auch ihr Zuhause, nachdem sie nach Amerika gereist waren, um für die Boston Breakers zu spielen. Ihre Beziehung endete erst, nachdem Kelly ihre zukünftige Frau DeAnna getroffen hatte.

Ähnliche Beiträge