Wer ist André Ward? Wiki, Alter, Größe, Vermögen, Ehefrau, Ethnizität

André Ward ist ein ehemaliger Profiboxer, der mehrere Weltmeistertitel in zwei Gewichtsklassen gewonnen hat, darunter das Ring Magazine, WBA Undisputed und WBA Super. Ward trat auch in dem Film Creed auf, wo er einen Boxer im Halbschwergewicht spielte.

Schnelle Fakten

Vollständiger Name: André Ward
Geschlecht: Männlich
Das Alter: 38 Jahre alt
Geburtsdatum: 23. Februar 1984
Geburtsort: San Francisco, Kalifornien, USA
Staatsangehörigkeit: amerikanisch
Höhe: 1,85 m
Gewicht: 76 kg
Sexuelle Orientierung: Gerade
Familienstand: Verheiratet
Ehefrau/Ehepartner (Name): Tiffiney Ward (m. 2009)
Kinder: Ja (Malachi Ward, Andre Ward Jr., Micah Ward, Amira Ward)
Verabredung/Freundin
(Name):
N / A
Beruf: Boxer
Nettovermögen im Jahr 2022: 10 Millionen Euro
Marken N / A

Andre Wards Biographie

André Ward wurde am 23. Februar 1984 in San Francisco, Kalifornien, als Sohn von Madeline Arvie Taylor und Frank Ward geboren. Wards Interesse am Boxen begann 1993, als sein Vater ihn in ein Boxgym in Oakland mitnahm. Virgil Hunter, der auch sein Pate ist, hat ihn trainiert. Ward wurde an der Hayward High School unterrichtet, die sich in der East Bay befindet. Er begann 1994 mit dem Boxtraining und hat seit Februar 1998 keinen Kampf mehr verloren.

Andre Ward Alter, Größe, Gewicht

André Ward wurde am 23.02.1984 geboren und ist am heutigen 07.06.2022 38 Jahre alt. Er ist 1,85 Meter groß und wiegt 76 Kilogramm.

André Wards Karriere

Andre Ward ist mit Tigginey verheiratet, seiner Highschool-Freundin, und sie führen eine glückliche Ehe. Das Paar heiratete 2009 und hat drei Söhne und eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in Danville, Kalifornien. Ward besucht regelmäßig die Kirche. Er interagiert auch mit Gefangenen und jugendlichen Straftätern, um sie mit seiner Geschichte zu inspirieren.

Siehe auch  Jay Paul Molinere- Wiki, Alter, Ethnizität, Ehefrau, Größe, Vermögen, Karriere

Ward hat im Laufe seiner Karriere an 32 Kämpfen teilgenommen. Er ist bekannt für seinen orthodoxen Boxstil. Während seiner Amateurkarriere gewann er zahlreiche Titel, darunter US Amateur Light Heavyweight Champion (2003), Under 19 National Championship (2002) und US Amateur Middleweight Champion (2001). Er beendet seine Amateurkarriere mit 115 Siegen und 5 Niederlagen.

Am 18. Dezember 2004 gewann er sein Profidebüt gegen Chris Molina. Ward gewinnt im Laufe der Jahre viele Boxer, darunter Kenny Kost, Darnell Boone, Andy Kolle, Roger Cantrell und Shelby Pudwill. Am 21. November 2009 besiegte er Mikkel Kessler und gewann den WBA-Titel im Supermittelgewicht.

Anschließend verteidigte er seinen Titel am 19. Juni 2010 erfolgreich gegen Allan Green. Am 14. Mai 2011 besiegte er den Supermittelgewichtler Arthur Abraham. Ward traf dann am 17. Dezember 2011 auf den WBC-Champion im Super-Mittelgewicht Carl Froch, wobei beide Titel auf dem Spiel standen. Andre schlug ihn, um der Mittelgewichts-Champion zu werden.

In den nächsten Jahren besiegte er zahlreiche bekannte Boxer und etablierte sich als Anwärter. Chad Dawson, Edwin Rodriguez, Paul Smith, Sullivan Barrera, Alexander Brand und Sergey Kovalev II gehören zu denen auf der Liste. Am 21. September 2017 gab er im Alter von 33 Jahren seinen Rücktritt bekannt.

Andre Ward Erfolge und Auszeichnungen

Während seiner 15-jährigen Karriere hat Andre zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Es besteht aus den Titeln WBA Super Middleweight, WBC Middleweight, Lineal Super Middleweight und Ring Light Heavyweight. Laut The Ring Magazine ist er der beste aktive Boxer der Welt.

Der Ring ernannte ihn 2016 zum Comeback des Jahres. Außerdem wurde er 2011 von der Boxing Writers Association of America und The Ring zum Kämpfer des Jahres ernannt.

Siehe auch  Charlie Kaufman- Wiki, Alter, Größe, Vermögen, Ehefrau, Ehe

Das Vermögen von Andre Ward im Jahr 2022

Das Nettovermögen von Andre Ward beträgt 10 Millionen Euro Stand Juni 2022. Der Großteil seiner Einnahmen stammt aus seiner Teilnahme an WBC-, WBC- und The Ring-Kämpfen. Außerdem gewann er bei den Olympischen Sommerspielen 2004 eine Goldmedaille, was ihn für eine große Belohnung qualifiziert.

Andre Ward hat Boxfans einige der denkwürdigsten Profikämpfe beschert. Wir hoffen aufrichtig, dass er im Ruhestand einen ähnlichen Erfolg hat.

Andre Ward Ehefrau, Ehe

André Ward ist mit Tigginey verheiratet, seiner Highschool-Freundin, und sie führen eine glückliche Ehe. Das Paar heiratete 2009 und hat drei Söhne und eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in Danville, Kalifornien. Ward besucht regelmäßig die Kirche. Er interagiert auch mit Gefangenen und jugendlichen Straftätern, um sie mit seiner Geschichte zu inspirieren.

Ähnliche Beiträge