Bison Dele- Wiki, Biografie, Freundin, Vermögen, Größe, Karriere

Bison Dele war ein talentierter junger amerikanischer Basketballspieler. Bison Dele wird wegen seiner vorzeitigen Pensionierung sowie seines Verschwindens und anschließenden Todes im Südpazifik in Erinnerung bleiben.

Schnelle Fakten

Vollständiger Name: Brian Williams
Geburtsdatum: 06.04.1969
Das Alter: 53 Jahre
Horoskop: Widder
Glückszahl: 8
Glücksstein: Diamant
Glücksfarbe: Rot
Beste Übereinstimmung für die Ehe: Löwe
Todesdatum: 7. Juli 2002
Geschlecht: Männlich
Beruf: Basketballer, Musiker
Land: Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe: 6 Fuß 9 Zoll (2,06 m)
Familienstand: im Verhältnis
Partnersuche Serena Karlan
Vermögen 30 Millionen Euro
Augenfarbe Hasel
Haarfarbe Braun
Geburtsort Fresno, Kalifornien
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Ethnizität Afroamerikaner und Cherokee-Abstammung
Ausbildung Katholische High School Saint Monica; Bischof Gorman High School; Universität von Maryland, Universität von Arizona
Vater Eugene „Geno“ Williams jr.
Mutter Patricia Philips
Geschwister One (Bruder Miles Dabord (geb. Kevin Williams))

Bison Dele Biographie

Bison Dele wurde am 6. April 1969 geboren und starb am 7. Juli 2002 im Alter von 33 Jahren. Er wurde in Fresno, Kalifornien, geboren und sein Sternzeichen war Widder. Zum Zeitpunkt seiner Geburt hieß er Brian Carson Williams.

Der Name seines Vaters ist Eugene „Geno“ Williams Jr., und der Name seiner Mutter ist Patricia Phillips. Sein Vater war Mitglied der Band The Platters. Er ist das zweite Kind seiner Eltern und sein älterer Bruder ist Miles Dabord (geb. Kevin Williams). Seine Eltern ließen sich jedoch später scheiden. Seine Mutter heiratete erneut und zog seine beiden jüngeren Geschwister in Fresno auf. Diese Ehe endete jedoch, als Dele in der Junior High war. Dele war auch afroamerikanischer und Cherokee-Abstammung.

Siehe auch  Ivan Lendl Vermögen 2022: Biografie, Einkommen, Karriere

Bison Dele Bildung und frühe Karriere

In Bezug auf seinen Bildungshintergrund besuchte Dele als Senior die Bishop Gorman High School. Dele besuchte die Saint Monica Catholic High School, bevor er zu dieser Schule wechselte.

Sein Trikot wurde in Saint Monica zurückgezogen. Dieser Spieler war auch Leichtathlet. Das war, bevor ein Wachstumsschub an der High School diese Persönlichkeit in den Basketball trieb. Darüber hinaus begann Dele seine College-Basketballkarriere an der University of Maryland. Er spielte ein Jahr für diese Universität und setzte dann die folgende Saison aus. Grund dafür war sein Wechsel an die University of Arizona.

Bison Dele Höhe und Gewicht

Bison Deles aufgezeichnete Größe betrug 6 Fuß 11 Zoll oder 2,11 Meter und sein Gewicht betrug etwa 260 Pfund oder 118 kg. Der junge pensionierte Basketballer hatte haselnussbraune Augen und braune Haarfarbe.

Bison Dele (Quelle: Instagram)

Bison Dele Berufsleben

Bison Dele war ein professioneller Basketballspieler. Der verstorbene Basketballer war unter anderem ein Zentrum für die Orlando Magic, die Los Angeles Clippers, die Denver Nuggets, die Detroit Pistons und die Chicago Bulls.

In ähnlicher Weise gewann dieser verstorbene Basketballspieler 1997 mit den Chicago Bulls eine Meisterschaft. Dieser NBA-Spieler verließ die Liga vor Beginn der Saison 1999–2000 abrupt. Er war damals erst 30 Jahre alt und in der Blüte seiner Karriere.

Außerdem war dieser Basketballer zum Zeitpunkt seiner Pensionierung der bestbezahlte Spieler bei den Detroit Pistons. Dele hingegen hatte angespannte Beziehungen zu der Organisation und entschied sich daher, die verbleibenden fünf Jahre und 36,45 Millionen Euro für seinen Vertrag zu kündigen. Er zog es vor, sich zurückzuziehen, anstatt gehandelt zu werden.

Siehe auch  Laura Govan- Netto Worth, Bio, Alter, Freund, Höhe, Nationalität, Karriere

Bison Dele Vermögen

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens und des anschließenden Todes hatte dieser verstorbene Basketballer ein Nettovermögen von rund 30 Millionen Euro.

Bison Dele Verschwinden

Als es um das Verschwinden dieser Persönlichkeit im Südpazifik geht, wird sein Bruder Miles Dabord (geb. Kevin Williams) verdächtigt, Dele, seine Geliebte Serena Karlan und Skipper Bertrand Saldo ermordet zu haben. Am 6. Juli 2002 stachen die vier von Tahiti an Bord des Katamarans der Basketballer, der Hakuna Matata, in See. Sein älterer Bruder war die einzige an dieser Reise beteiligte Person, die nach dem 8. Juli 2002 gesehen oder gehört wurde.

Als solches war Dabord die einzige Informationsquelle aus erster Hand in Bezug auf diesen Fall. Er überdosierte jedoch absichtlich Insulin und fiel ins Koma. Am 27. September 2002 starb der ältere Bruder des Basketballers in einem kalifornischen Krankenhaus.

Der Bruder des Basketballers hatte mitgeteilt, dass die beiden Geschwister gekämpft hatten und Karlan während der Veranstaltung versehentlich getroffen worden war. Die Geliebte des Basketballers starb, als ihr Kopf gegen einen Teil des Bootes schlug. Während dieser Zeit wollte Bertrand Saldo Serenas Tod melden. Ein in Panik geratener Dele tötete ihn jedoch, als Dabord teilte. In Notwehr schoss der ältere Bruder auf den Basketballer und warf die Leichen über Bord.

Bison Dele Beziehungsgeschichte

Bison Dele war zum Zeitpunkt ihres Todes am 7. Juli 2002 in einer romantischen Beziehung mit Serena Karlan. Zuvor war der Basketballer Berichten zufolge einmal mit Madonna zusammen. Dele spielte nicht nur Basketball, sondern war auch sehr talentiert in Musikinstrumenten. Als solcher spielte der verstorbene Basketballer Saxophon, Geige und Trompete.

Siehe auch  Itz Angiiee- Alter, Freund, Größe, Vermögen, Karriere, Nationalität

Darüber hinaus genoss der verstorbene Basketballer Abenteuerreisen und erwarb auch einen Pilotenschein. Nach seiner Pensionierung reiste der verstorbene Basketballer lange in den Libanon, ins Mittelmeer und ins australische Outback. Das war, bevor er segeln lernte und später einen Katamaran kaufte, um die Sieben Weltmeere zu befahren.

Ähnliche Beiträge