Wer ist Bonnie Rotten? Wiki, Alter, Größe, Vermögen, Ehemann, Ehe

Bonnie Rott ist eine amerikanische Pornodarstellerin, Fetischmodel, Regisseurin und Feature-Tänzerin aus Hamilton, Ohio. Sie ist am besten dafür bekannt, dass sie 2014 den AVN Award als weibliche Darstellerin des Jahres gewonnen hat, was sie zum ersten alternativen Pornostar macht, dem dies gelang.

Schnelle Fakten

Gefeierter Name: Bonnie Rott
Richtiger Name/vollständiger Name: Bonnie Rott
Geschlecht: Weiblich
Das Alter: 29 Jahre alt
Geburtsdatum: 9. Mai 1993
Geburtsort: Hamilton, Ohio, USA
Staatsangehörigkeit: amerikanisch
Höhe: 5’7″, 170 cm
Gewicht: 48kg, 105lbs
Sexuelle Orientierung: Gerade
Familienstand: Single
Ehemann/Ehepartner (Name): N / A
Kinder/Kinder (Sohn und Tochter): Ja (Tochter)
Verabredung/Freund (Name): N / A
Ist Bonnie Rotten lesbisch?: Nein
Beruf: Schauspielerin, Unternehmerin
Gehälter: N / A
Nettovermögen im Jahr 2022: 2 Millionen Euro
Zuletzt aktualisiert: Juni 2022

Biografie von Bonnie Rotten

Bonnie Rott wurde am 9. Mai 1993 in Hamilton, Ohio, geboren. Ihre Großeltern wuchsen hier in Cincinnati auf. Sie gab an, dass sie ihre erste sexuelle Begegnung im Alter von 13 Jahren mit einem 12-jährigen Jungen hatte. Sie fuhr fort, dass sie mit 16 Jahren mit mehreren männlichen Partnern experimentiert habe. Sie ist eine sehr sexy Person, die es genießt, ihre Sexualität zu erforschen, sogar mit Mädchen, die behaupten, es sei nur zum Spaß.

Bonnie Rotten Alter, Größe, Gewicht

Bonnie Rotten wurde am 9. Mai 1993 geboren und ist 2022 29 Jahre alt. Sie ist 170 cm groß und wiegt 48 kg.

Siehe auch  Prinzessin Misty – Alter, Freund, Größe, Vermögen, Karriere, Nationalität
Bonnie Rott

Karriere

Bonnie begann ihre Karriere als Fetischmodel für das Magazin „Girls and Corpses“. Dies geschah nach ihrem Sieg beim Ms. Dead Indiana Beauty Pageant auf der Indianapolis Days of the Dead Convention. Dann, Anfang 2012, frönte sie der Welt der Pornografie. Sie begann im Alter von 18 Jahren mit dem Strippen und war als „Dixie“ bekannt. Dann wurde sie von der Firma Digital Sin angesprochen, die zwei Filme nur über sie machen wollte. Die Filme waren ein riesiger Erfolg und übertrafen die Kinokassen.

Bonnie trat 2014 bei der Produktion von „Max Candy“ im Porno-Remake von Cape Fear auf. Im folgenden Jahr kündigte die Sexspielzeugfirma Pipedream die Veröffentlichung der „Bonnie Rotten Signature Collection“ an, zu der auch die Rotten Fantasy Fuck Doll gehörte . Im selben Jahr ging sie oben ohne auf den Times Square und in die U-Bahn und erregte viel Aufmerksamkeit. Bonnie trat auch in Musikvideos zu Songs wie „Let’s F**k“ von Piece by Piece und Terror aus Los Angeles auf Schlagzeuger Nick Jett, der auf Vimeo debütierte. 2014 gründete sie ihre eigene Produktionsfirma „Mental Beauty, Inc“, mit der sie bei den Filmen „To the Core“ und „Sisters of Anarchy“ Regie führte. Nachdem sie sich von Filmen für Erwachsene zurückgezogen hatte, eröffnete sie 2017 das Tattoo-Studio „Bonnie Rotten’s Best Kept Secrets“.

Bonnie Rotten Erfolge und Auszeichnungen

Trotz der Tatsache, dass Pornografie eine umstrittene Karriere ist, glänzte Bonnie weiterhin und gewann 2014 den AVN Award als weibliche Darstellerin des Jahres, was sie zum ersten alternativen Pornostar machte, der dies tat. Die LA Weekly rangiert sie auf Platz 10 der Pornos Stern, nach Jenna Jameson. 2014 wurde sie von CNBC zu einem der „The Dirty Dozen: Porn’s Most Popular Stars“ ernannt. Sie wurde auch für eine Reihe von prestigeträchtigen Preisen nominiert und gewann diese, darunter Kinkiest Performer (Fan Award). Sie hat auch die Nightmoves Awards 2012, NINFA Awards, Sex Awards, XBIZ Awards, Venus Awards und XRCO Awards gewonnen.

Siehe auch  Arunita Kanjilal- Vermögen, Lieder, Alter, Freund, Karriere

Bonnie Rottens Vermögen im Jahr 2022

Bonnies Einkommen stammt aus ihrer Arbeit als Pornodarstellerin. Sie hat zahlreiche lukrative Sponsorenverträge für Videos und Filme erhalten. Abgesehen davon gibt es Herstellerfirmen, die Fantasy Fuck Dolls herstellen, die ihr ähnlich sehen, und diese Art von Verträgen hat ihr ein Vermögen eingebracht. Nachdem sie sich von Filmen für Erwachsene zurückgezogen hatte, eröffnete sie 2017 das Tattoo-Studio „Bonnie Rotten’s Best Kept Secrets to“. Ab Juni 2022 beträgt ihr Nettovermögen 2 Millionen Euro.

Nina Hartley, Bonnies Freundin, ist für ihren Übergang vom Modeln zum Porno verantwortlich. Bisher ist es eine Karriere, die sie nicht bereut, weil sie damit viel Geld für Videos verdienen kann. Ihre Karriere entstand aus ihrem starken sexuellen Verlangen. Sie begann mit 12 Jahren Sex zu haben, und als sie 18 Jahre alt war, hatte sie bereits begonnen, in Filmen für Erwachsene aufzutreten, was sie sehr beliebt machte.

Bonnie Rotten Ehemann, Ehe

Seit ihrer Kindheit hat die Erotikfilmindustrie ihr Leben bestimmt. Obwohl wir den Hintergrund ihrer Eltern nicht kennen, spricht sie liebevoll von ihren Großeltern und dankt ihnen dafür, dass sie ihr erlaubt haben, ihre Karriere fortzusetzen, ohne sie jemals zu verurteilen. Bonnie gab auf ihren Social-Media-Konten bekannt, dass sie schwanger sei. Später im Jahr 2015 brachte sie ihr Freudenbündel zur Welt, zu diesem Zeitpunkt beschloss sie, die Erotikfilmindustrie zu verlassen.

Ähnliche Beiträge