Jake Tapper- Wiki, Alter, Ehefrau, Größe, Vermögen, Karriere

Jake Tapper ist ein US-amerikanischer Autor, Journalist, Medienpersönlichkeit und Karikaturist. Darüber hinaus fungiert Jake Tapper als Chief Washington Correspondent von CNN. Außerdem moderiert er „The Lead with Jake Tapper“, eine Fernsehnachrichtensendung an Wochentagen, und „State of the Union“, eine Sendung zum aktuellen Zeitgeschehen am Sonntagmorgen. Alles wissen Jake Tapper Wiki, Jake Tapper Alter, Jake Tapper Ehefrau, Jake Tapper Vermögen, Jake Tapper Karriere und mehr

Schnelle Fakten

Vollständiger Name: Jake Tapper
Geburtsdatum: 12. März 1969
Das Alter: 52 Jahre
Horoskop: Fische
Glückszahl: 4
Glücksstein: Aquamarin
Glücksfarbe: Meeresgrün
Beste Übereinstimmung für die Ehe: Krebs, Skorpion
Geschlecht: Männlich
Beruf: US-amerikanischer Journalist, Autor und Karikaturist
Land: Amerika
Höhe: 6 Fuß 0 Zoll (1,83 m)
Familienstand: verheiratet
Heiratsdatum: 3. September 2006
Ehefrau Jennifer Marie Braun
Vermögen 10 Millionen Euro
Gehälter 4 Millionen Euro
Augenfarbe dunkelbraune Augen
Haarfarbe hellbraunes Haar
Geburtsort New York
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Ausbildung „Dartmouth-College
Vater Theodore S. Tapper
Mutter Helene Anne Palmatier
Geschwister Aaron Joshua Hahn Tapper
Kinder Alice Paul Tapper

Jake Tapper Biographie

Jake Tapper wurde am 12. März 1969 geboren, in New York City, New York. Außerdem ist Jack 52 Jahre alt und amerikanischer Staatsbürger. Er ist Christ und besessen Teile des Tierkreiszeichens. Seine Vorfahren und Mütter waren kanadische Amerikaner. Er war der Sohn von Theodore S. Tapper, einem Kinderarzt, und Helene Anne Palmatier, einer Krankenschwester. In Bezug auf Geschwister hat er einen jüngeren Bruder namens Aaron Joshua Hahn Tapper, der ein renommierter Akademiker und Autor ist.

Trotz der mangelnden politischen Expertise seiner Eltern erinnert sich der Moderator an die Atmosphäre in seinem Haus während der „Watergate“-Affäre. Er erinnert sich, wie seine Eltern über Nixon debattierten und seine Mutter im Fernsehen zusah, wie sich „Watergate“ abspielte. Der Vorfall habe ihn zutiefst erschüttert. Jakes Eltern ließen sich scheiden, als er noch ein Kind war, und er verbrachte seine Jugend in Philadelphia, wo er zwischen den Häusern seiner beiden Eltern pendelte.

In Bezug auf akademische Zeugnisse besuchte er die Akiba Hebrew Academy. Seine Klassenkameraden und Lehrer werden sich wegen seiner Streiche und seiner unglaublichen Zeichentrickfähigkeiten an ihn erinnern. Während seiner Schulzeit war er Klassensprecher und Herausgeber der Schülerzeitung. Nach dem Abitur besuchte er das „Dartmouth College“. Dort studierte er Geschichte und Visual Studies und schloss 1991 mit dem Diplom „magna cum laude“ ab. Anschließend studierte er Kino an der „University of Southern California“. Er verließ das Programm jedoch bald, da er das Interesse verlor und das Programm nach einem Semester abbrach.

Siehe auch  Matthew Weiner Vermögen 2022: Biografie, Einkommen, Karriere

Größe und Gewicht von Jake Tapper

Jake Tapper ist etwa 6 Fuß groß und wiegt etwa 79 Kilogramm. Seine Augen sind dunkelbraun und seine Haare sind hellbraun. Abgesehen davon gibt es keine zusätzlichen Informationen zu anderen physikalischen Messungen.

Karriere

Was Jakes berufliche Laufbahn betrifft, so begann er seine Karriere in Politik und Presse 1992, als er sich der Kongresskampagne einer Freundin der Familie, Marjorie Margolies, anschloss. Jake hatte die Position des Pressesprechers für sie. Margolies erinnert sich, dass sie in der Vergangenheit Pressemitteilungen schneller als jeder andere in der Organisation verfasst und alle im Büro zum Lachen gebracht hat.

Er arbeitete drei Jahre lang bei „Powell Tate“, einem in Washington ansässigen PR-Unternehmen. Außerdem fungierte er als Sprecher von „Handgun Control Inc.“ Jakes politische Erfahrungen und Fähigkeiten als Karikaturist kamen in einem Zeichentrickstreifen mit dem Titel „Capitol Hell“ in „Roll Call“ zusammen. Von 1994 bis 2003 war er regelmäßiger Mitarbeiter. Außerdem lieferte er Karikaturen für die „Los Angeles Times“.

Während eines Urlaubs im Jahr 1995 stieß Jake auf einen Artikel in „The New Republic“, der von einem Freiberufler in seinem Alter veröffentlicht wurde. Er entdeckte, dass er eine freiberufliche Geschichte einreichen und sie neben der Arbeit renommierter Journalisten veröffentlichen lassen konnte. Dadurch war sein Interesse am Journalismus geweckt. Obwohl er keine freiberufliche Stelle bei „The New Republic“ bekommen konnte, trug er zu einer Reihe anderer Zeitschriften bei und sammelte Bylines für sie, darunter „The Washington Post“, „Entertainment Weekly“ und „Moment“.

Er begann seine Karriere 1998 als leitender Autor für die „Washington City Paper“. Damals verfasste er einen Artikel über seine kurze Beziehung zu Monica Lewinsky. Er schrieb einen emotionalen Post über sie und drückte seine Unzufriedenheit mit der damaligen Schlammschlacht aus. Von 1999 bis 2002 arbeitete er als Washington-Korrespondent für das Online-Magazin „salon.com“. Als er 2001 einen Bericht über den Bankrott von ‚Enron Corp.‘ vorbereitete, moderierte er auf ‚CNN‘ eine Fernsehsendung namens ‚Take 5‘. Junge Journalisten wurden eingeladen, am Chatprogramm teilzunehmen, um über Politik und Popkultur zu diskutieren.

Siehe auch  Sean Combs Vermögen 2022 (Forbes Puff Daddy) Reichster Rapper Wealth Beyoncé

Er begann 2003 für „ABC News“ zu arbeiten. Während des Irakkriegs war er als Korrespondent für das ABC-Büro in Bagdad tätig. Darüber hinaus wird ihm zugeschrieben, dass er der Erste war, der die Behauptung der Bush-Regierung von „Massenvernichtungswaffen“ in Zweifel gezogen hat. Als Korrespondent für „ABC“ bereiste und berichtete er aus entlegenen Regionen Afghanistans. Er hat auch über die Nachwirkungen von „Hurrikan Katrina“ geschrieben. Während des Präsidentschaftswahlkampfs 2008 war er leitender politischer Korrespondent von „ABC“. Als Reporter führte er Interviews mit den Präsidentschaftskandidaten Barack Obama und John McCain. Nach der Präsidentschaftswahl wurde er zum leitenden Journalisten des „Weißen Hauses“ ernannt.

‚CNN‘ als Chef des Washingtoner Büros
Er kam 2013 als Chief Washington Reporter des Senders zu „CNN“. Dort begann er, „The Lead with Jake Tapper“ zu moderieren, eine tägliche Nachmittagssendung, die aktuelle Nachrichten aus der ganzen Welt behandelte. Die Show wurde gut aufgenommen und profitabel. Er begann 2015, „State of the Union“ zu moderieren. Die Plattform wurde genutzt, um Interviews mit gewählten Beamten wie Jeb Bush, Hillary Clinton und Donald Trump zu führen. Er befragte sie zu ihrer Politik, ihren Perspektiven und Bemerkungen. Im Jahr 2015 moderierte Jake eine „republikanische“ Primärdebatte. Diese Diskussion zog mehr als 23 Millionen Zuschauer an und war damit die meistgesehene Sendung aller Zeiten auf CNN.

Das Vermögen von Jake Tapper

Er hat viel Geld, weil er für „CNN“ als Hauptreporter in Washington arbeitet. Darüber hinaus soll sein Nettovermögen 10 Millionen Euro betragen, und er verdient jedes Jahr ungefähr 4 Millionen Euro.

Jake Tapper Ehefrau, Ehe

Jake ist Ehemann und Vater. Am 3. September 2006 heiratete er Jennifer Marie Brown. Das Paar traf sich 2004 zum ersten Mal während des „Iowa Caucus“. Alice Paul Tapper war ihre Tochter. Alice, Jakes Tochter, veröffentlichte im März 2019 auch ein illustriertes Kinderbuch mit dem Titel „Raise Your Hand“.

Siehe auch  Holly H- Vermögen, Bio, Alter, Freund, Größe, Nationalität, Tik Tok, Karriere

Wenn es um Jakes Spekulationen und Skandale geht, ist er bis jetzt ein Zuschauer geblieben. Er konzentriert seine Bemühungen auf seine Arbeit und sein Privatleben.

Ähnliche Beiträge