Kirsty Cockburn- Wiki, Alter, Ethnizität, Ehemann, Größe, Vermögen, Karriere

Kirsty Cockburn ist ein australischer Journalist, Unternehmer, Schriftsteller, prominenter Ehepartner, Mediengesicht und Internet-Persönlichkeit. Sie ist im Land als Ehefrau von George Negus, einem bekannten australischen Journalisten und Unternehmer, bekannt. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass George im Land am bekanntesten für seine Show „6.30 with George Negus“ ist.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Kirsty im Februar 2022 im Rampenlicht stehen wird, nachdem bekannt wurde, dass ihr Ehemann George Negus an Demenz leidet. George wurde zu seiner Pflege in ein Pflegeheim in Sydney verlegt. Viele Menschen sind untröstlich über seine gesundheitliche Situation. Cockburn ist auch eine bekannte Journalistin, die mehr als drei Jahrzehnte ihres Lebens damit verbracht hat, für verschiedene Medien zu berichten.

Sie ist auch Eigentümerin und Direktorin der Negus Media International Company. Auf dieser Seite erfahren wir etwas über Kirsty Cockburns Alter, Familie, Wiki, Karriere, Ehemann, Kinder, Biografie, Vermögen und lustige Fakten.

Schnelle Fakten

Vollständiger richtiger Name Kirsty Ferguson Cockburn.
Andere Namen) 1. Kirsty Cockburn.
2. Kirsty Negus.
Geburtsdatum S/W 1952-1955.
Alter (Stand 2022) S/W 67-70 Jahre alt.
Geburtsort Adelaide, Australien.
Religion Christentum.
Vermögen 3-4 Millionen USD (ca.).
Schule St. Peters Collegiate Girls School.
Schottisches College.
Ausbildung Abschluss in Journalismus.
Beruf Journalist, Unternehmer und prominenter Ehepartner.
Ethnizität Weiß.
Staatsangehörigkeit Australisch.

Biografie von Kirsty Cockburn

Schwanzbrennen gab keine Informationen über ihr Privatleben preis. Wir haben umfangreiche Nachforschungen angestellt, konnten aber keine genauen Angaben zu ihrem Alter und Geburtsdatum machen. Spekulationen zufolge wurde sie zwischen 1952 und 1955 im australischen Adelaide geboren. Demnach ist sie zwischen 67 und 70 Jahre alt (Stand 2022).

Siehe auch  Olivia Ponton – Alter, Größe, Freund, Vermögen, Nationalität

Kirsty Negus und Kirsty Ferguson Cockburn sind ihre anderen Namen. Sie lebte über 15 Jahre mit ihrem Mann und ihren Kindern in New South Wales, Australien.

Kirsty Cockburn Bildung

In Bezug auf die Bildung erhielt sie ihre Grund- und Sekundarschulbildung an einer regionalen Schule. In ihrem LinkedIn-Profil heißt es, dass sie für ihren Highschool-Abschluss der St. Peters Collegiate Girls School in Adelaide beigetreten ist. Anschließend ging sie zum Scotch College in Adelaide, wo sie einen Bachelor-Abschluss in Journalismus erwarb. Später absolvierte sie ein dreijähriges Praktikum beim Adelaide Advertiser.

Kirsty Cockburn Größe, Gewicht

Kirsty Cockburn hat eine Höhe von 5 Fuß 7 Zoll und ein Gewicht von 54 KG. Ihre Schuhgröße ist 6 (US). Ihre Körpermaße betragen 35-28-36 Zoll. Sie hat blaue Augen und blonde Haare.

Kirsty Cockburn mit ihrem Ehemann (Quelle: Pinterest)

Familie Kirsty Cockburn

Die Frau von George Negus hielt ihre Social-Media-Adressen privat und zog es vor, ihr Leben von der Reichweite der Medien fernzuhalten. Nachdem wir viel im Internet gesucht hatten, erfuhren wir, dass der Name ihres Vaters Stewart Cockburn ist, der ein bekannter, preisgekrönter Journalist war. Laut der offiziellen Website von „Negus Media“ starb ihre Mutter namens Beatrice Cockburn Ende der 80er Jahre.

Ihr Vater heiratete erneut die Politikerin Jennifer Cashmore. Apropos ihre Geschwister: Sie hatte einen Bruder namens Malcolm Cockburn, der ebenfalls Ende der 80er starb. Sie hat eine ältere Schwester namens Carol Cockburn. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass der Name der Mutter von Kirstys Ehemann George Negus Doris Negus ist, die vor ein paar Jahren starb.

Außerdem ist der Name seines Vaters nicht bekannt, aber er war Mechaniker und starb nach einem Arbeitsunfall. Außerdem gehört sie einem weißen ethnischen Hintergrund an und glaubt an die christliche Religion. Aufgrund ihrer Geburt besitzt sie die australische Staatsbürgerschaft.

Siehe auch  Skylar Satenstein- Vermögen, Alter, Ethnizität, Ehemann, Größe, Karriere

Kirsty Cockburn Ehemann, Ehe

Kirsty Ferguson Cockburn ist eine talentierte und kluge Frau. Laut den Quellen heiratete sie George Negus mit dem Segen aller Familienmitglieder und Verwandten. Wann die Hochzeit stattfinden wird, ist nicht bekannt. Quellen behaupteten, dass die beiden mehr als 35 Jahre miteinander verbracht hätten. George Negus ist, wie jeder weiß, ein bekannter Reporter und Unternehmer.

Er war auch Radiomoderator. Berichten zufolge ist er am besten dafür bekannt, die Show „6.30 with George Negus“ von Network Ten zu moderieren. Laut offiziellen Quellen leidet George seit mehreren Monaten an Demenz. Er wird in einem Pflegeheim in Sydney behandelt. Viele Prominente und ihre Fans senden ihm ihre besten Wünsche.

George Negus und Kirsty Cockburn sind stolze Eltern von zwei wunderbaren Kindern. Der Name ihres älteren Sohnes ist Ned Cockburn. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass das Paar 1990 sein zweites Kind bekam, einen Sohn namens Serge Cockburn. Er begann seine Karriere als Kinderschauspieler in jungen Jahren. Derzeit führt er umfangreiche Forschungen zu den verschiedenen Schlangenarten durch.

Karriere

Kirsty Cockburn strebte danach, eine Vaterfigur zu sein und in seine Fußstapfen zu treten. In ihrem LinkedIn-Profil heißt es, dass sie 1973 als investigative Reporterin beim Adelaide Advertiser zu arbeiten begann. Sie arbeitete hier sieben Jahre lang, bevor sie zu „The Western Mail“ wechselte. Sie begann ihre Karriere als Feature-Autorin. Kirsty begann im Juni 1982 als Reporterin für „Channel Ten“ zu arbeiten. Sie verbrachte auch sechs Jahre als Reporterin für Channel Nine.

Im März 1988 gründeten sie und ihr Mann eine Firma namens „Negus Media International Pvt Ltd.“ Sie begann als Direktorin und kümmert sich jetzt um den Großteil der Arbeit ihres Unternehmens. Sie ist auch für die Verwaltung der Gesellschaft zuständig.

Siehe auch  Ryan Sickler- Wiki, Alter, Ethnizität, Ehefrau, Größe, Vermögen, Karriere

Sie beaufsichtigt auch die Geschäftsführung von NMI, einschließlich Finanzierung, ausführender Produktion und Vermarktung mehrerer unabhängiger Dokumentarfilme. Sie half George auch bei der Recherche und Logistik.

Kirsty Cockburn Vermögen

Kirsty Negus lebt neben ihren Einnahmequellen einen luxuriösen Lebensstil. 15 Jahre lang lebte sie in einem großzügigen Haus in New South Wales. Danach zog sie mit ihrer besseren Hälfte nach Bellingen. Abgesehen davon besitzt sie mehrere teure Autos und andere elektronische Geräte.

Quellen zufolge verdient sie ihren Lebensunterhalt gut mit ihrer Position bei Negus Media. Früher verlangte sie für die Berichterstattung in verschiedenen Medien hohe Gagen. Sie hätte ein Nettovermögen von etwa 3-4 Millionen Euro, basierend auf groben Berechnungen (ca.).

Kleinigkeiten

  • Kirstys Instagram-Account mit 303 Followern und 312 Posts wurde privatisiert (Stand: Februar 2022).
  • Sie ist mit George zu einer Reihe von Veranstaltungen und Partys gegangen.
  • Der bekannte Journalist meldete sich freiwillig als Medienberater für „Save The Kimberley“.
  • Sie geht gerne mit ihrem Mann shoppen.
  • Die Frau von George Negus ist sachkundig in Forschung, öffentlichem Reden, Marketing, Projektförderung, Geschichtenerzählen und anderen Bereichen.
  • Sie interessiert sich leidenschaftlich für Naturschutzfragen, Wildtiere und eine Vielzahl anderer Themen.
  • Kirsty Cockburn sammelte auch Kenntnisse in der internationalen Politik.

Ähnliche Beiträge