Natasha Henstridges Vermögen von 15 Millionen Euro (Forbes 2022) Salary House Cars

Natasha-Henstridge-Net-Worth

Das Vermögen von Natasha Henstridge wird auf über 15 Millionen Euro geschätzt. Natasha Henstridge ist eine kanadische Schauspielerin und Model. 1995 wurde sie mit ihrer Debütrolle in dem Science-Fiction-Thriller Species bekannt, gefolgt von Auftritten in Species II und Species III. Seit 2019 spielt sie in der CBC-Fernsehserie Diggstown mit, für die sie über 75.000 Euro Gehälter pro Folge verdient.

Natasha Henstridges Vermögen

Vermögen
15 Millionen Euro
Vermögenswerte
5 Millionen Euro
Verbindlichkeiten & Darlehen
2 Millionen Euro
Investitionen
7 Millionen Euro
Jährliches Einkommen
1 Million Euro

Gehälter von Natasha Henstridge

Seit 2019 spielt Natasha Henstridge in der CBC-Fernsehserie Diggstown mit, für die sie über 75.000 Euro Gehälter pro Folge verdient. Für ihre Rollen in den ‚Species‘-Filmen hat Natasha Henstridge über 1 Million Euro Gehälter pro Film verdient.

Natasha-Henstridge-vermögendes Gehalt

Wachstumsrate des Vermögens von Natasha Henstridge

Vermögen im Jahr 2022
15 Millionen Euro
Vermögen im Jahr 2021
13 Millionen Euro
Vermögen im Jahr 2020
12 Millionen Euro
Vermögen 2019
10 Millionen Euro
Vermögen 2018
9 Millionen Euro

Autosammlung Natasha Henstridge

Natasha Henstridge besitzt 5 Autos. Natasha Henstridge hat sich kürzlich eine brandneue gekauft Audi A6 zu einem Preis von 120.000 Euro. Natasha Henstridge besitzt auch eine Tesla-Modell 3 das ist $60.000 USD wert. Ein paar andere Autos von Natasha Henstridge sind hier aufgelistet, zusammen mit ihren exklusiven Preisen.

  • Aston Martin Vantage
  • Range Rover Evoque
  • Lincoln Korsar
Siehe auch  Joshua Perez- Vermögen, Alter, Nationalität, Freundin, Größe, Instagram

Natasha Henstridge-Haus

Natasha Henstridge lebt in einer 6.400 Quadratmeter großen Luxuswohnung in New York. Diese Immobilie wurde von Natasha Henstridge zu einem Preis von 10 Millionen USD gekauft.

Mehr über Natasha Henstridge

Sternzeichen
Stier
Lieblingsschauspieler
Hugh Jackman
Favorit Darstellerin
Emma Stone
Inspiration
Kate Winslet
Lieblingsfarbe
Grau
Lieblings Automarke
Audi
Haustiername
Zucy
Lieblingssport
Tennis
Lieblingsmusiker
Ariana Grande
Lieblingsurlaubsziel
Argentinien

Natasha Henstridges Kindheit

Henstridge wurde am 15. August 1974 in Springdale, Neufundland und Labrador, als Sohn von Helen Henstridge, einer Hausfrau, und Brian Henstridge, einem Bauleiter und Geschäftsinhaber, geboren. Sie wuchs mit ihrem jüngeren Bruder Shane in Fort McMurray, Alberta, auf.

Natasha-Henstridge-net-worth-forbes

Natashas Modelkarriere

Im Alter von 14 Jahren nahm Henstridge am Look of the Year-Wettbewerb der Casablanca Modeling Agency teil und wurde zum ersten Zweitplatzierten gewählt. Im folgenden Jahr ging sie nach Paris, um ihren Ambitionen als Model nachzugehen.

Im Alter von 15 Jahren erschien sie auf dem Cover ihres ersten Magazins, der französischen Ausgabe von Cosmopolitan. Es folgten mehrere weitere Magazin-Cover und Henstridge drehte Fernsehwerbung für Produkte wie Olay, Old Spice und Lady Stetson.

Nachdem ihre Modelkarriere etabliert war, begann Henstridge Werbespots zu machen und entschied, dass sie die Schauspielerei vorzog. Eine ihrer ersten Rollen war „Foxy Fox“ in der Produktion von „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ des Missoula Children’s Theatre in Fort McMurray, Alberta.

Natasha Henstridge Fernsehkarriere

Henstridge hat eine Reihe von Rollen im Fernsehen gespielt, zum Beispiel in Caracara und The Outer Limits. Von 2005 bis 2006 hatte sie eine wiederkehrende Rolle als Stabschefin des Sprechers in dem ABC-Drama Commander in Chief, in dem Geena Davis eine fiktive US-Präsidentin spielte.

Siehe auch  John Melendez Vermögen 2022: Biografie Einkommen Karriere Home

Sie moderierte auch Mostly True Geschichten: Urban Legends Revealed auf TLC, einer Sendung über urbane Legenden. Sie hatte einen Gastauftritt als Ersatzlehrerin in der South-Park-Folge der ersten Staffel „Tom’s Rhinoplasty“ und wurde als „das Küken von Species“ ausgezeichnet.

Henstridge arbeitete vor ihrer Absage an der Fernsehserie She Spies. Sie hat auch einen Fernsehfilm mit dem Titel Widow on the Hill für den Lifetime-Kanal fertiggestellt. 2006 drehte sie die CTV-Miniserie „Would Be Kings“ in Hamilton, Ontario.

Im Jahr 2008 spielte Henstridge eine Rolle in der ABC-Comedy-Drama-Serie Eli Stone. Sie war auch an zwei anderen Produktionen beteiligt und trat der Besetzung von Dave Rodriguez‘ Anytown bei, einem Indie-Drama, das einen rassistischen Angriff auf eine High School und seine Folgen untersucht. Sie war auch an der Produktion von „Should’ve Been Romeo“ von American Independent Pictures beteiligt.

Natasha Henstridges Beziehungen

  • Henstridge heiratete 1995 den amerikanischen Schauspieler Damian Chapa und sie ließen sich 1996 scheiden.
  • Sie war von 1996 bis 2004 mit dem amerikanischen Schauspieler Liam Waite zusammen, und sie haben zwei gemeinsame Söhne: Tristan River (geboren im Oktober 1998) und Asher Sky (geboren im September 2001).
  • Sie begann 2004 eine Beziehung mit dem schottischen Sänger Darius Campbell. Sie verlobten sich, lösten sie jedoch Anfang 2010.
  • Im November 2017, auf dem Höhepunkt der #MeToo-Bewegung, beschuldigte Henstridge gemeinsam mit sechs anderen Schauspielerinnen den Regisseur Brett Ratner des sexuellen Übergriffs und der Belästigung

Ähnliche Beiträge