Nivedita Menon- Wiki, Alter, Ethnizität, Ehemann, Größe, Vermögen, Karriere

Nivedita Menon ist eine bekannte Politikwissenschaftsprofessorin, Autorin, Feministin, Anti-Hinduismus-Aktivistin, Medienpersönlichkeit und Internet-Persönlichkeit aus Mumbai, Maharashtra, Indien. Sie ist im Land bekannt für ihre Arbeit als Professorin an der renommierten Jawaharlal Nehru University in Delhi. Sie ist schon lange in ihrer Position.

Sie hat auch an verschiedenen Institutionen wie der Delhi University und dem Lady Shri Ram College gelehrt. Sie ist Autorin und Autorin und hat zahlreiche Bücher über Feminismus geschrieben. Sie wurde nach der Veröffentlichung des bekannten Films „The Kashmir Files“ bekannt. Niveditas grausames Verhalten wird im Film dargestellt. Pallavi Joshi, eine Schauspielerin, spielt sie. Radhika Menon, nicht Nivedita, war ihr Name im Film.

Nach der Veröffentlichung des Films interessierten sich viele Menschen dafür, mehr über Menon zu erfahren, der aufrührerische Vorträge gegen den Hinduismus und Indien hielt. Sie setzte sich für die muslimische Gemeinschaft ein und erklärte, dass Kaschmir kein Teil Indiens sein sollte.

Schnelle Fakten

Vollständiger richtiger Name Nivedita Menon.
Spitzname Nivi.
Vermögen INR 3-4 Crores (ungefähr).
Geburtstag 1958.
Alter (Stand 2022) 64 Jahre alt.
Beruf Professor, Autor und Mediengesicht.
Geburtsort Mumbai, Maharashtra, Indien.
Religion Hinduismus.
Kaste Nayar.
Alma Mater Private Universität in Indien.
Qualifikation Ph.D.
Staatsangehörigkeit Indisch.

Biografie von Nivedita Menon

Menon gab ihr genaues Geburtsdatum nicht an. Laut verschiedenen seriösen Quellen wurde sie 1958 in Mumbai, Maharashtra, Indien, geboren. Sie zog für ihre Ausbildung nach Delhi und lebt dort schon lange. Sie ist 64 Jahre alt (Stand 2022). Ihre Familie und Freunde nennen sie liebevoll „Nivi“.

Siehe auch  Wer ist George Murdoch? Wiki, Alter, Ehefrau, Vermögen, Größe, Karriere

Nivedita Menon Bildung

Abgesehen davon erhielt sie ihre Grundschulbildung an einer örtlichen Schule in ihrer Nachbarschaft. Sie hat viele Abschlüsse, weil sie eine gut ausgebildete Frau ist. Sie erwarb einen Bachelor-, einen Master- und einen Doktortitel an renommierten Universitäten. Nach Abschluss ihres Studiums konzentrierte sie sich auf das Unterrichten von Studenten und brachte ihre feministischen Standpunkte in die Öffentlichkeit.

Nivedita Menon Höhe, Gewicht

Nivedita Menon hat eine Höhe von 5 Fuß 6 Zoll und ein Gewicht von 54 KG. Ihre Schuhgröße ist 7 (US). Ihre Körpermaße sind derzeit nicht bekannt. Sie hat dunkelbraune Augen und salz- und pfefferfarbenes Haar.

Nivedita Menon (Quelle: Pinterest)

Nivedita Menon Ehemann, Ehe

Menon hat Informationen über ihr Privatleben von den Medien ferngehalten. Laut verschiedenen Online-Berichten ist sie geschieden. Sie war mit einem Beamten des indischen Verwaltungsdienstes verheiratet, aber sie ließen sich aus einem nicht näher bezeichneten Grund scheiden.

Wir können keine weiteren Informationen über ihr Privatleben erhalten. Darüber hinaus werden jegliche Informationen über ihre Kinder vorerst zurückgehalten. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um so schnell wie möglich mehr über ihr Privatleben zu erfahren.

Familie Nivedita Menon

Nivedita Menon hat in ihrer Biografie nie etwas über ihre Familienmitglieder gepostet. Wir haben umfangreiche Recherchen auf verschiedenen Plattformen durchgeführt, konnten aber die Namen ihres Vaters und ihrer Mutter nicht ermitteln. Laut einigen Internetquellen war ihr Vater ein Verwaltungsbeamter, der sein Leben für das Land gab.

Ihre Mutter hingegen ist für Haushalt und Familie zuständig. Sie hat zwei Brüder und Schwestern. Ihr Bruder heißt Dilip Menon und arbeitet als Historiker an der University of Witwatersrand in Südafrika. Sie hat auch eine Schwester, Pramada Menon, eine bekannte Komikerin und LGBTQ-Aktivistin.

Siehe auch  Logan Lang- Vermögen, Bio, Alter, Freundin, Größe, Nationalität, Ethnizität

Laut Quellen praktiziert sie den Hinduismus und gehört der Kaste der Nayar an, genaue Informationen über ihre religiösen Überzeugungen liegen jedoch nicht vor. Aufgrund ihrer Geburt besitzt sie auch die indische Staatsangehörigkeit.

Karriere

Nivedita Menon wünschte, sie könnte Lehrerin werden. Nach Abschluss ihres Studiums begann sie, Studenten der Delhi University Politikwissenschaft zu unterrichten. Sie wechselte nach sieben Jahren zum Lady Sri Ram College. Sie unterrichtete Studenten in Politikwissenschaft und Internationalen Angelegenheiten. Berichten zufolge ist sie derzeit als Professorin für politisches Denken an der Jawaharlal-Nehru-Universität in Delhi angestellt. Außerdem ist sie politische Aktivistin und Feministin.

Als Autorin veröffentlichte sie mehrere Bücher. 2012 veröffentlichte sie ihr erstes Buch „Seeing Like a Feminist“. Es erhielt viel positives Feedback und verkaufte viele Exemplare. Zu ihren weiteren Büchern gehören Naariwadi Nigah se, Women’s Education and Empowerment in Rural India, Power and Contestation: India Since 1989 und eine Reihe anderer.

Am 11. März 2022 wurde in Indien ein Film mit dem Titel „The Kashmir Files“ veröffentlicht, der die brutale Wahrheit über die Menschen enthüllt, die gegenüber Kaschmir-Pandits äußerst grausam waren. Die Ideologie von Radhika Menon wird auch im Film dargestellt (im wirklichen Leben Nivedita Menon). Verlässlichen Quellen zufolge wollte Nivedita schon immer einen Wandel in der Gesellschaft herbeiführen, aber niemand weiß, dass sie einen tiefen Hass auf ihr eigenes Land, Indien, hegt.

Sie teilt häufig Anstiftungsbotschaften in der Öffentlichkeit. In einem ihrer Artikel erklärte sie, dass das „einheitliche Zivilgesetzbuch“ der indischen Regierung die muslimische Gemeinschaft diskriminiere. Sie hielt auch kraftvolle Reden gegen die Aufnahme Kaschmirs in die Indische Union. Sie glaubte, dass Indien Kaschmir illegal und gewaltsam besetzt hatte. Sie wurde weithin für ihre antiindischen Gefühle bestraft.

Siehe auch  Mayank Pahwa- Biografie, Alter, Größe, Vermögen, Ehefrau, Ehe

Nivedita Menon Vermögen

Nivedita Menon lebt einen verschwenderischen Lebensstil. Sie wird für ihre Lehrtätigkeit gut entlohnt. Dank ihres enormen Verdienstes lebt sie verschwenderisch. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass sie es vorzieht, sich schick zu machen und an teure Orte zu gehen. Ihr Nettovermögen wird auf etwa INR 3-4 crores (ungefähr) geschätzt. Sie hat ein schönes Zuhause und ein paar teure Autos.

Kleinigkeiten

  • Nivedita Menon hat auf keiner der Social-Media-Plattformen ein offizielles Konto eingerichtet.
  • Sie hat für zahlreiche Zeitungen mit Artikeln beigetragen.
  • Nivedita hat zu den aktuellen Ausgaben von Economic and Political Weekly beigetragen.
  • Berichten zufolge war sie gegen den Armed Forces Special Powers Act.
  • 1994 erhielt sie den AK Ramanujan Award für ihre Übersetzungsarbeit aus Hindi und Malayalam ins Englische.
  • Menon betrachtet die Hindi-Gesellschaft als die gewalttätigste und wurde daher als „Anti-Hindu“ bezeichnet.

Ähnliche Beiträge