Ted Nugent- Wiki, Alter, Ethnizität, Ehefrau, Größe, Vermögen, Karriere

Ted Nugent, geboren Theodore Anthony Nugent, ist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter, Gitarrist und politischer Aktivist für Waffen. Nugent wurde als Leadgitarrist der Rockband The Amboy Dukes bekannt. Die Band wurde 1963 gegründet und ist vor allem für ihre Hitsingle „Journey to the Center of the Mind“ bekannt. Die Band löste sich 1975 auf und Nugent verfolgte eine Solokarriere. Während seiner Solokarriere arbeitete er mit einer Vielzahl von Künstlern zusammen. Später schloss er sich der Rock-Supergroup Damn Yankees an. Diese Band ist vor allem für die Songs „High Enough“ und „Where You Going Now“ bekannt. Als Nugent 1994 seine Solokarriere neu startete, legte die Band eine Pause ein. Sie reformierten sich Ende der 1990er Jahre.

Nugent ist neben seiner Musikkarriere ein politischer Aktivist für Waffen. Er ist Vorstandsmitglied der National Rifle Association. Er ist auch bekannt für seine kontroversen politischen Ansichten und Äußerungen.

Schnelle Fakten

Vollständiger Name/Geburtsname Theodor Anthony Nugent
Verlinke den Namen Ted Nugent
Männlich Weiblich Männlich
Hauptberuf Amerikanischer Singer-Songwriter, Gitarrist und politischer Aktivist
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Geburtsort Redford Charter Township, Michigan, USA
Geburtsdatum 13. Dezember 48
Alter wie 2022 74 Jahre alt
Höhen 1,82 m
Höhe(n) Fuß 5 Fuß und 11 Zoll
Höhen in cm 182cm
Gewicht 83 kg
Gewicht(e) in Pfund 182 Pfund
Dating-Geschichte Aktualisiert werden
Familienstand Verheiratet
Ehepartner Hemane Deziel (m. 1989), Sandra Janowski (m. 1970-1979)
Sohn Tochter Ja (Sasha Nugent, Rocco Nugent, Chantal Nugent, Starr Nugent, Theodore Tobias Nugent)
Verdienen N / A
Vermögen 25 Millionen Euro

Biografie von Ted Nugent

Ted Nugent wurde am 13. Dezember 1948 geboren. Theodore Anthony Nugent ist sein Vorname. Sein Geburtsort in den Vereinigten Staaten ist Redford, Michigan. Er ist Staatsbürger der Vereinigten Staaten. Er wurde als Sohn von Warren Henry Nugent und Marion Dorothy Nugent geboren. Jeff, John und Kathy sind seine drei Geschwister. Er wuchs in Detroit, Michigan, auf. Sein Sternzeichen ist Schütze.

Siehe auch  Google Vermögen 2022: Top 5 Google (Alphabet)-Aktionäre

Ted Nugent Bildung und frühes Leben

In Bezug auf die Ausbildung besuchte er die St. Viator High School in Arlington Heights, Illinois, und die William Fremd High School. Nach der High School besuchte er das Oakland Community College.

Nugent wurde in eine Militärfamilie hineingeboren. Sein Vater arbeitete als Sergeant in der Armee. Nugent hingegen hat nie in der Armee gedient. Während Interviews in den 1990er Jahren gab Nugent an, dass er seinen Entwurf für einen körperlichen Test absichtlich nicht bestanden hatte, indem er Drogen genommen, tagelang nichts als Junk Food gegessen und in seine Hose gekotet und uriniert hatte. In einem Interview von 2018 erklärte er, dass seine Defäkationsgeschichte zu seiner Belustigung und der seiner Band sei. Laut seinem Wehrpass qualifiziert er sich zunächst für Studentenaufschub. Im August 1969 scheiterte er an einem Entwurf. Er wurde zu 4-F herabgestuft.

Größe und Gewicht von Ted Nugent

Ted Nugent ist 1,83 m groß oder 6 Fuß groß. Er wiegt 181 Pfund oder 82 Kilogramm. Er hat einen typischen Körperbau. Seine Augen sind grün und sein Haar ist Salz und Pfeffer. Seine sexuelle Orientierung ist heterosexuell.

Ted Nugent mit seiner Frau (Quelle: Pinterest)

Karriere

Nugents musikalische Karriere begann 1964 mit der Gründung der Rockband The Amboy Dukes in Chicago, Illinois. Der Name der Band leitet sich vom Titel eines Romans von Irving Shulman ab. Nugent war das einzige beständige Mitglied der Band. „Journey to the Center of the Mind“, die Hitsingle der Band, ist bekannt. Vor ihrer Auflösung im Jahr 1975 veröffentlichte die Band sieben Alben. Später, im Jahr 2009, kam die Band wieder zusammen, um bei den Detroit Music Awards aufzutreten. Für ihre Beiträge zur Rockmusik erhielten sie den Distinguished Achievement Award.

Siehe auch  Jatavia Shakara Johnson- Wiki, Alter, Ethnizität, Freund, Größe, Vermögen, Karriere

Nachdem sich The Amboy Dukes 1975 auflösten, verfolgte Nugent eine Solokarriere. Epic Records nahm ihn unter Vertrag. Ted Nugent (1975), Free-for-All (1976), Cat Scratch Fever (1977), Weekend Warriors (1978), State of Shock (1979) und Scream Dream (1980) waren seine Soloalben, die auf Epic Records veröffentlicht wurden.

Danach unterschrieb er bei Atlantic Records. Nugent (1982), Penetrator (1984), Little Miss Dangerous (1986), If You Can’t Lick ‚Em…Lick’Em (1988) und Spirit of the World (1989) waren seine Alben (1995).

1989 schloss er sich der Supergroup Damn Yankees an. Weitere Mitglieder waren Tommy Shaw von Styx, Jack Blades von Night Ranger und Michael Cartellone. Damn Yankees (1990) und Don’t Tread on Me (1991) waren die beiden Alben der Band (1992). „High Enough“ und „Where You Goin‘ Now“ sind die Hits der Gruppe.

Nugent verließ die Band, um eine Solokarriere zu verfolgen. Die Band reformierte sich später für einige Shows. Er setzte auch seine Solokarriere fort. Weitere Alben wurden von ihm bei verschiedenen Plattenlabels veröffentlicht. Craveman wurde 2002 veröffentlicht, Love Grenade wurde 2007 veröffentlicht, Shutup & Jam! wurde 2014 veröffentlicht und The Music Made Me Do It wurde 2018 veröffentlicht. Neben der Musik ist Nugent in einer Reihe von Fernsehshows aufgetreten, darunter Spirit of the Wild auf dem Outdoor Channel.

2003 moderierte er die VH1-Reality-Show Surviving Nugent, gefolgt von der Miniserie Surviving Nugent: The Ted Commandments im Jahr 2004. 2005 moderierte er auch die Reality-Show Wanted: Ted or Alive. 2006 trat er in der VH1-Reality-Show SuperGroup auf.

Als Schauspieler trat er in einer Reihe von Filmen und Fernsehshows auf. Er ist auch ein veröffentlichter Autor, der mehrere Bücher geschrieben hat, darunter den New York Times-Bestseller God, Guns, and Rock ’n‘ Roll im Jahr 2000.

Ted Nugent Ehefrau, Ehe

Ted Nugent hat zuvor mehrere Frauen datiert. Er heiratete zweimal in seinen vielen Beziehungen. 1970 heiratete er zum ersten Mal Sandra Jezowski. Das Paar hatte zwei Kinder: Theodore Tobias „Toby“ Nugent, einen Sohn, und Sasha Nugent, eine Tochter. 1979 ließ sich das Paar scheiden. Sandra kam 1982 bei einem Autounfall ums Leben. Im Januar 1989 heiratete er Shemane Deziel. Rocco Winchester Nugent ist der Sohn des Paares.

Siehe auch  Lionel Messi- Wiki, Alter, Größe, Vermögen, Ehefrau, Ehe

Nugent hat auch Kinder aus früheren Beziehungen. Bevor er seine erste Frau Sandra heiratete, zeugte er einen Jungen, Ted Mann, und ein Mädchen. Nugent gab sie in jungen Jahren zur Adoption frei. Ihre Existenz wurde erst 2010 aufgedeckt, als die Kinder versuchten, die Identität ihres leiblichen Vaters zu erfahren. Während seiner Ehe mit Shemane hatte er einen Sohn mit Karen Gutowski. Er erklärte sich bereit, jeden Monat 3.500 Euro an Kindesunterhalt zu zahlen. Insgesamt hat er sechs Kinder. Ihm wurde sexueller Verkehr mit Minderjährigen vorgeworfen. Er bestritt die Vorwürfe.

Nugent hat eine Hörbehinderung. Im April 2021 gab er in den sozialen Medien bekannt, dass er positiv auf COVID-19 getestet wurde. Er hatte zuvor behauptet, dass COVID eine Fälschung sei, und sich geweigert, den Impfstoff zu erhalten. Er beschrieb es als „chinesische Scheiße“.

Ted Nugents Vermögen und Einkommen

Ted Nugent ist ein versierter Musiker. Er begann seine musikalische Karriere in den 1960er Jahren mit der Band The Amboy Dukes, die sieben Alben veröffentlichte, bevor sie sich 1975 auflöste. Anschließend verfolgte er eine Solomusikkarriere und veröffentlichte bis heute 17 Studioalben. Sie veröffentlichten zwei Alben als Mitglieder der Supergroup Damn Yankees. Während seiner sieben Jahrzehnte währenden Musikkarriere hat er zahlreiche Hits und Alben veröffentlicht. Seine Musikkarriere lieferte den größten Teil seines Einkommens. Er verdiente auch Geld mit seinen Fernsehauftritten, in denen er in einer Reihe von Shows auftrat. Zusammenfassend machte er sein Vermögen in der Musikindustrie. Sein Nettovermögen wird derzeit auf rund 10 Millionen Euro geschätzt.

Ähnliche Beiträge