Wer ist Christina Cindrich? Wiki, Alter, Größe, Vermögen, Ehemann, Ehe

Christina Cindrich ist eine bekannte amerikanische Fernsehproduzentin, Schauspielerin und Moderatorin. Sie hat kroatische und italienische Vorfahren. Cindrich ist vielleicht am bekanntesten für ihre Rollen in „American Pie 2“, „Spider-Man 3“, „Desperate Housewives“, „Private Islands“ und „CSI“. Seit 2014 moderiert sie gemeinsam mit Christina Cindrich Global Passport.

Schnelle Fakten

Gefeierter Name: Christina Cindrich
Richtiger Name/vollständiger Name: Christina Cindrich
Geschlecht: Weiblich
Das Alter: 40 Jahre alt
Geburtsdatum: 26. August 1981
Geburtsort: Pittsburgh, Pennsylvania, USA
Staatsangehörigkeit: amerikanisch
Höhe: 1,72 m
Gewicht: 64 Kilogramm
Sexuelle Orientierung: Gerade
Familienstand: In einer Beziehung
Ehemann/Ehepartner (Name): N / A
Kinder/Kinder (Sohn und Tochter): Nein
Verabredung/Freund (Name): Ja (Diego Serrano)
Ist Christina Cindrich lesbisch?: Nein
Beruf: TV-Produzentin, Schauspielerin und Moderatorin
Gehälter: N / A
Nettovermögen im Jahr 2022: 1 Million Euro

Christina Cindrichs Biographie

Christina Cindrich wurde am 26. August 1981 in Pittsburgh, Pennsylvania, geboren. Ihre Eltern sind Mary Rose Cindrich und Ralph Cindrich. Ihre Mutter gewann einen Schönheitswettbewerb und ihr Vater ist Sportagent. Michael, ihr Bruder, ist ebenfalls anwesend. Christina besuchte nach dem Abitur die Loyola Marymount University, wo sie einen Bachelor of Arts in Kommunikation erwarb.

Cindrich nahm als Kind auch Schauspiel-, Ballett- und Klavierunterricht. Sie interessierte sich schon in jungen Jahren für Schönheitswettbewerbe und wurde sogar zur Miss Teen Pennsylvania gekrönt. Sie hat auch an der Wahl zur Miss Teen USA teilgenommen.

Christina Cindrich Alter, Größe, Gewicht

Christina Cindrich wurde am 26. August 1981 geboren, sie ist 2022 40 Jahre alt. Sie ist 1,72 m groß und wiegt 64 kg.

Siehe auch  Cheteshwar Pujara Vermögen 2022: IPL-Gehälter, Auto, Gehälter
Christina Cindrich

Karriere

Christina Cindrich Ihr Fernsehdebüt gab sie 1997 in der Serie Port Charles. Sie trat später in 12 Folgen der Fernsehsendung auf. Die Schauspielerin hatte 2001 einen Cameo-Auftritt in Off Center.

Sie trat auch als Gaststar in den Fernsehsendungen „Frasier and I’m with Her“ auf. Cindrich hat in zahlreichen Fernsehshows mitgewirkt, darunter Four Kings, Desperate Housewives, Quintuplets, Boston Legal, CSI: Crime Scene Investigation und Jack & Bobby.

Sie schuf 2011 die Reisefernsehserie Private Islands. Später wurde sie von 2010 bis 2015 Moderatorin der Show. Tabitha Lipkin nahm später Christinas Platz ein.

Die Show war ein großer Erfolg und die Folge „The Magic of Venice Carnevale“ brachte ihr zahlreiche Auszeichnungen als Produzentin und Moderatorin ein. Sie hat 2014 zusammen mit Christina Cindrich die Show Global Passport ins Leben gerufen. Bis heute ist sie erfolgreich in der Show aufgetreten.

Ihr Filmdebüt gab Christina 2001 mit American Pie 2. Dies war jedoch nur ein kurzer Auftritt und ihr wurde keine Anerkennung zuteil. Sie erschien später in dem Fernsehfilm Comedy Central Thanxgiveaway: Turkeys vs. Pilgrims. Sie spielte in dem Film die Rolle von Pocahontas. Sie erschien dann in dem Kurzfilm Last Men on Earth. Sie trat 2006 in dem Film Living the Dream auf.

Es folgte eine Rolle in dem Film 2095. Sie trat 2007 auch in dem Superheldenfilm Spider-Man 3 auf. Die Schauspielerin spielte 2009 Victoria in dem Vampir-Liebesfilm Kiss of the Vampire. Anschließend spielte sie 2013 Pamela in dem Film Getting Back bis Null.

Christina Cindrich Erfolge und Auszeichnungen

Christina Cindrich hat drei Emmys für ihre Arbeit als Moderatorin und Produzentin der Fernsehserien Global Passport und Private Islands gewonnen. Sie ist äußerst talentiert und jung, und wir erwarten, dass sie in den kommenden Monaten zahlreiche Auszeichnungen gewinnen wird.

Siehe auch  Lily-Rose Depp Vermögen 2022: Biografie Einkommen Karriere Home

Christina Cindrichs Vermögen im Jahr 2022

Das Vermögen von Christina Cindrich wird im Juni 2022 auf rund 1 Million Euro geschätzt. Sie verdiente dieses Geld, als sie die Shows Private Islands und Global Passport mit Christina Cindrich produzierte und moderierte.

Sie hat in einer Reihe anderer Fernsehsendungen und Filme mitgewirkt, jedoch nur in Nebenrollen. Sie ist jedoch noch sehr jung und tritt weiterhin auf, was zu einer Hauptrolle führen könnte.

Christina Cindrich ist eine begabte Darstellerin, die ihre Karriere mit der Teilnahme an Schönheitswettbewerben begann. Infolgedessen wurde sie Schauspielerin und sogar Produzentin von Fernsehsendungen. Christina hat eine große Fangemeinde und ist in den sozialen Medien sehr aktiv.

Christina Cindrich Ehemann, Ehe

Christina Cindrich war noch nie verheiratet. Derzeit ist sie jedoch mit Diego Serrano verlobt, einem Schauspieler, Produzenten und Drehbuchautor. Seit langem schlägt sich das Paar gegenseitig, und sie postet regelmäßig auf Instagram darüber.

Ähnliche Beiträge