Wer ist Rev Run? Wiki, Alter, Größe, Vermögen, Ehefrau, Ehe, Ethnizität

Rev Run ist ein bekannter praktizierender Pfarrer und Gründungsmitglied der Hip-Hop-Gruppe Run DMC. 2005 wurde er Schöpfer der MTV-Reality-Show „Run’s House“. Zuvor war er der Leadsänger von „The Force“. Er ist manchmal auch als „DJ Run“ oder „Reverend Run“ bekannt. Mit Run DMC hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten

Schnelle Fakten

Gefeierter Name: Rev Run
Richtiger Name/vollständiger Name: Joseph Ward Simmons
Geschlecht: Männlich
Das Alter: 57 Jahre alt
Geburtsdatum: 14. November 1964
Geburtsort: Hollis, New York, USA
Staatsangehörigkeit: amerikanisch
Höhe: 1,73 m
Gewicht: 75 kg
Sexuelle Orientierung: Gerade
Familienstand: Verheiratet
Ehefrau/Ehepartner (Name): Justine Simmons (m. 1994), Valerie Vaughn (m. 1983–1992)
Kinder: Ja (Angela Simmons, Diggy Simmons, Vanessa Simmons, Russell Simmons II, Joseph Simmons Jr., Victoria Anne Simmons, Miley Justine Simmons)
Verabredung/Freundin
(Name):
N / A
Beruf: Musiker, Rapper und Schauspieler
Nettovermögen im Jahr 2022: 80 Millionen Euro
Zuletzt aktualisiert: Juni 2022

Rev Run Biographie

Joseph Ward Simmonsbesser bekannt als „Drehzahllauf“, wurde am 14. November 1964 in Queens, New York, als Sohn der Eltern Daniel und Evelyn Simmons geboren. Russell Simmons und Danny Simmons sind seine Brüder.

Rev Run Alter, Größe, Gewicht

Rev Run wurde am 14. November 1964 geboren und ist im Jahr 2022 57 Jahre alt. Er ist 1,73 Meter groß und wiegt 75 Kilogramm.

Rev Run

Karriere

Rev Run war während seiner Karriere der Leadsänger der Band The Force. Später in seiner Karriere gründete er zusammen mit DJ Jason „Jam-Master Jay“ Mizell und Darryl „DMC“ McDaniels Run-DMC. Als Pfingstprediger nahm er den Namen Rev Run an. Er trat 2005 in Liberty Xs Song „Song 4 Lovers“ auf.

Siehe auch  Antony Blinken Vermögen 2022 Forbes – Gehalt Vermögen (US-Außenminister)

1984 veröffentlichte Run-DMC sein selbstbetiteltes Debütalbum. Ein Jahr später veröffentlichten sie das Album „King of Rock“. 1986 veröffentlichte er „Raising Hell“. „Tougher Than Leather“, „Back from Hell“ und „Down with the King“ gehören zu ihren weiteren Alben. Ihr letztes Studioalbum „Crown Royal“ erschien 2001.

Darüber hinaus haben sie ein Live-Album, sechs Compilation-Alben und 30 Singles veröffentlicht. „Walk This Way“, „My Adidas“, „It’s Like That“, „Down with the King“ und „It’s Tricky“ gehören zu ihren Hitsingles. Sie haben auch in einer Reihe von Filmen mitgewirkt, darunter „Who’s the Man?“ und „Härter als Leder“.

Rev Run veröffentlichte 2005 sein Solo-Debütalbum „Distortion“. Die Singles „I Used to Think I Was Run“, „High and Mighty Joe“ und „Home Sweet Home“ waren darunter.

Er hat auch in einer Reihe von Fernsehshows mitgewirkt, darunter „The Weakest Link“, „Run’s House“ und „My Super Sweet 16“. Er schuf die Kabelsendungen „Rev Run’s Sunday Suppers“ und „Rev Run’s Renovation“.

Rev Run Erfolge und Auszeichnungen

Rev Run erhielt 2007 den BMI Icon Award bei den BMI Urban Awards. 2004 erhielt er den „Protege of the Year Award“. Er wurde neben Run-DMC in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Sie wurden auch für a nominiert Grammy Award und erschienen auf dem Cover des Rolling Stone Magazins.

Das Vermögen von Rev Run im Jahr 2022

Das Vermögen von Rev Run wird im Juni 2022 auf mehr als 80 Millionen Euro geschätzt. Dieser Reichtum stammt aus seiner Zeit als Mitglied von Run-DMC. Sie haben zahlreiche Alben veröffentlicht, die mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurden. Adidas hat auch Run-DMC unterstützt. Rev Run hat 2008 auch ein Buch geschrieben. Er hat auch ein Soloalbum veröffentlicht und zahlreiche Fernsehauftritte absolviert. Außerdem lebt er in einer 5,5-Millionen-Euro-Villa.

Siehe auch  Sian Lilly – Alter, Vermögen, Größe, Freund, Nationalität

Rev Run gilt als einer der beliebtesten Sänger der Welt. Mit der Gruppe Run-DMC hat er zahlreiche Alben und Singles erfolgreich veröffentlicht. Die Gruppe war einer der ersten Hip-Hop-Acts, der sowohl auf dem Cover des Rolling Stone als auch auf American Bandstand erschien. Seine Popularität führte dazu, dass er in zahlreichen Fernsehshows auftrat. Er ist auch an philanthropischen Aktivitäten für unterversorgte Gemeinschaften beteiligt. 2011 war er Ehrengast der Fellowship Church.

Rev Run Frau, Ehe

Rev Run heiratete 1973 Valerie Vaughn. Joseph „Jojo“ Simmons Jr., Angela Simmons und Vanessa Simmons sind die drei Kinder des Paares. Er heiratete Justine Jones im Juni 1994. Er hatte drei Kinder mit Jones: Victoria Anne Simmons, Daniel „Diggy“ Simmons III und Russell „Russy“ Simmons II.

Er lebt mit seiner Familie in Saddle River, New Jersey. Seine Tochter Victoria starb im September 2006 an den Folgen einer Omphalozele. Damals erlaubte er einem MTV-Kamerateam, den Tod seiner Tochter zu filmen. Rev Run begann 2017, sich vegan zu ernähren.

Ähnliche Beiträge